Kosmos Theater

Zwei nette kleine Damen auf dem Weg nach Norden

Eine Komödie (zeitweilig gesungen) von Pierre Notte
Deutsch von Dorothea Renckhoff und Fedora Wesseler

Österreichische Erstaufführung
Eigenproduktion KosmosTheater
Mit: Mischa Pilss, Alexandra Tichy
Regie: Babett Arens
Ausstattung: Eva Gumpenberger
Akkordeon: Iris Kübler

Termine: Do, 14.01. – Sa, 30.01.2010 | Mi – Sa | 20:30 Uhr

Preis: € 16,- | Ö1-Club € 12,- | erm. € 10,- | Kosmos€ 1,- | Sparpaket € 72,– bzw. erm. € 42,–

Die Asche der Mutter in einer Keksdose, schicken sich zwei in die Jahre gekommene Schwestern an, diese im Grab des längst verstorbenen Vaters beizusetzen.
Bloß, wo war das Grab genau?

Was folgt, ist ein skurriler Road-Trip von Ort zu Ort, von Friedhof zu Friedhof:
Ein Bus wird gestohlen, 27 Autos beschädigt, die Polizei ausgetrickst.

Die ungewöhnliche Reise führt nicht nur von Paris aus in den Norden Frankreichs,
sie führt auch ins tiefste Innere der beiden eigenwilligen Damen:
Intensiv mit sich selbst und der jeweils anderen konfrontiert, entdecken sie auf dem Weg zum Friedhof das Leben neu.

Das Stück des mehrfach preisgekrönten Autors wurde 2009 zum Stückemarkt des Berliner Theatertreffens sowie zu den Deutsch-Französischen Autorentheatertagen am Badischen Staatstheater Karlsruhe eingeladen.

Aufführungssrechte: Felix Bloch Erben