Kosmos Theater

Martha Laschkolnig & Tini Trampler (AT): Marquesses of the Birds

Österreichische Erstaufführung
clownin 2010 - internationales clownfrauenfestival
Eine Koproduktion von theater super.nova und KosmosTheater

Termine: Fr, 03.12.2010 | 21:00 Uhr

Preis: € 16,– | Ö1-Club € 13,– | erm. € 10,– | Kosmos€ 1,– | Sparpaket € 72 & € 42

Mit: Martha Laschkolnig als Martha Labil und Tini Trampler als Wilma von Dovestone

Diese Geschichte passiert tagtäglich und kaum ist sie beendet, beginnt sie von neuem. Sie erzählt mit Humor, voller Sanftmut und doch brutal von zwei älteren Damen, die ihre Einsamkeit zu zweit mit dem Füttern von Vögeln ausfüllen. Sie locken Vögel an und schon entbrennt Streit zwischen den beiden Damen. Als der Vogel der Begierde allerdings ihre Freundschaft zu gefährden droht, beginnen sie ihn voller Inbrunst zu rupfen und dann… beginnt alles wieder von vorne.

Martha Laschkolnig
hat schon höchst erfolgreich bei clownin 2006 und 2008 mit den Stücken „Auf den Punkt" und "Fredwart und Ich" teilgenommen. Seit 1998 Clownauftritte in Europa und Australien, Erarbeitung eigener Clownstücke für Straße, Zirkus und Theater.
http://www.myspace.com/marthalabil

Tini Trampler
Schauspiel- und Clownausbildung bei Ron East in Toronto/Kanada. Ihr Arbeitsbereich ist breit gefächert: Inszenierungen, Moderationen, Schauspiel- und Clownauftritte, die Konzeption und Gründung des Vereins »madm’́s factory«, seit 2002 singt und performt sie mit ihrer Band „Die Dreckige Combo“.
http://www.dreckigecombo.at


Zurück zum Festivalüberblick